Das Steirische Vulkanland und der Wein gehören einfach zusammen.

Über Jahrmillionen von Vulkanen gebaut und von Meeren umspült, ist es heute ein landschaftliches Kleinod und fruchtbarer Boden für feine Kulinarik und ausgezeichnete Weine.

Die Landschaft, der Wein, der Weinbauer – eine Seelenverwandtschaft. Untrennbar miteinander verwoben. Wie sonst könnte ein Mensch die Botschaft der Erde in die Sprache des Weins übersetzen?

Fünf Winzer-Gemeinschaften stehen hinter Terra Vulcania


ERUPTION

SIEBEN QUALITÄTSWINZER – EINE PHILOSOPHIE

Wenn das große „E“ in Kombination mit „Eruption verpflichtet“ den Flaschenhals ziert, darf sich der Genießer freuen. Dann haben sich Mensch, Wein und Region gefunden. Eine Marke als Symbol einer ganzen Region. Eruption steht für die Kraft der Erde. Eruption steht für die tiefe Verbundenheit mit dem Steirischen Vulkanland. Ausgezeichnete Lagen bilden die fruchtbare Basis. Eruption ist eine Wertegemeinschaft, in der beseelte Menschen ihre Liebe zur Region und so ihr Verständnis für ihr unvergleichliches Kulinarik-Handwerk vertiefen.

ERUPTION – Gemeinschaft der Winzer | www.eruption.at


KLÖCHER TRAMINER

DER WEIN MIT DEM DUFT DER ROSE

In Klöch wachsen Traminerweine, die zu den schönsten und ausdrucksvollsten Weinen der Welt zählen. Von besonderem Klima verwöhnt und von nährstoffreichen Vulkanböden gespeist, entwickeln die Reben in Klöch besonderen Saft und Duft für vollmundige Traminer mit reichem Edelrosenbukett. Das hochfeine, vielschichtige Duftspiel, die Kraft und Eleganz am Gaumen und das tiefe, verführerische Aroma, umgeben von zartem Säureschleier, machen den Klöcher Traminer und Gewürztraminer zu einem der köstlichsten und kostbarsten Edelgewächse der Welt.

KLÖCHER TRAMINER – Markengemeinschaft | www.kloecher-traminer.at


GRAUBURGUNDER

SECHS WINZER RUND UM STRADEN

Mit der Beachtung steigt die Achtung. Die traditionsreiche Sorte Grauburgunder ist längst nicht mehr alltäglich, deshalb schenken ihr sechs Winzer der Weinbauregion Straden im Steirischen Vulkanland aufs Neue Beachtung. Nach strengen Kriterien gekeltert und gereift, von einer erfahrenen Jury gekostet und ausgewählt, wird der Grauburgunder in die steirische Flasche gefüllt. „Umwerfend gut“ präsentiert sich der „Grau“-Burgunder der Weinbauregion Straden. Ein besonderer Wein als wertvoller Akzent in einer einzigartigen Region der Vulkane.

STRADENER GRAUBURGUNDER – Weinbaugemeinschaft | www.straden-grauburgunder.at


Sekt ANNA

DER SEKT – ACHT WINZER

Für unseren Sekt verwenden wir ausgereifte Trauben der Sorten Weißburgunder, Chardonnay und Grauburgunder. Diese vergären gemeinsam zum Grundwein für Sekt ANNA. Anschließend erfolgt die Flaschenvergärung. Sie darf sich mindestens neun Monate Zeit lassen. Die Dosage ist in Brut gehalten. Sekt ANNA ist extraktreich, vollmundig, mit eleganter Burgundernase und zartem Pfirsichduft gespickt, mit Exotik, am Gaumen feinnussige Anklänge mit angenehm fruchtigem Körper und lebendig feinem Mousseux.

SEKT ANNA – Weinbaugemeinschaft | St. Anna am Aigen |  info@weinhof-fauster.com


TAU

WEINGEMEINSCHAFT – VERWURZELT IN TIESCHEN

Tief verwurzelt in der Region schaffen zwölf Winzer aus Tieschen einen Wein mit großer Philosophie: Tau. Die Statue des Heiligen Franziskus brachte die Idee für einen besonderen Wein, als Zeichen für die Verbundenheit mit der Heimat. Hochreife Trauben der Sorten Weißburgunder, Grauburgunder und Chardonnay bilden die Grundlage für diese Cuvée. Die besondere Zuwendung und das einzigartige Klima machen diese Burgunder-Cuvée ebenso authentisch wie die Menschen, die diesen Wein keltern: bodenständig, im Einklang mit der Natur, verwurzelt in Tieschen.

TAU – Winzergemeinschaft | www.tauwein.at